Dentallabor Kröly

Verblendschalen

Verblendschalen sind sehr dünne, feine Keramikschalen (Veneers), die mit speziellen transparenten, nahezu unbegrenzt haltbaren Klebstoffen befestigt werden.

Die Verwendung von keramischen Verblendschalen hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Diese laborgefertigte Technik besitzt gegenüber der direkten Füllungstechnik erhebliche Vorteile, vor allem hinsichtlich Farbstabilität und Abrasionsfestigkeit.

Alle diese Vorteile werden bei gleichzeitiger Schonung der Zahnhartsubstanz erreicht. Die verwendeten, speziell entwickelten, Glaskeramiken weisen eine exzellente Lichtreflexion auf, die der der natürlichen Zähne sehr nahe kommt.

LUMINEER Amerikan Veneer steht für eine neue Technik, die einen starken Bleech-Effekt auf nicht präparierte Zähne zaubert. Durch sehr dünne Keramikschalen aus einer speziellen Keramik wird auch auf stark verfärbten Untergründen ein strahlend helles Zahnweiß erreicht.

Vollkeramik Veneer

Verblendschalen

Lücken zwischen den Frontzähnen, Fehlstellungen, Verfärbungen oder abgebroche Zahnkanten lassen sich mit Verblendschalen ideal korrigieren.


(c) 2018 - Hannover Dental-Labor Kroely - Dentallabor in Hannover