Dentallabor Kröly

Fragen & Antworten

Implantate

Welche Materialien sind zu empfehlen?

Es gibt zwei Materialien, die sich biologisch hervorragend mit dem Gewebe verbinden: Titan und Zirkonoxid.

Gibt es Unterschiede?

Titan ist leicht grau. Ein äußerst haltbares Metall, das sehr körperfreundlich und allergiefrei ist. Titan hat sich über viele Jahre bewährt. Zirkon gehört zu den Hochleistungskeramiken. Es ist schnee- weiß und von äußerster Härte. Die biologischen Vorteile entsprechen denen von Titan.

Auf der künstlichen Zahnwurzel sitzt welcher Zahn?

Der krönende Abschluss dieser Basis ist der fehlende Zahn aus Zirkon oder Gold/ Keramik-Kombination. Für Frontzähne empfiehlt sich Zirkon. Eine High-Tech Fertigung. Form, Stellung und Zahnfarbe werden auf einer CAD-Maschine produziert und perfekt den Nachbarzähnen angepasst. Ihre persönliche Ausstrahlung gewinnt.

Wie lange hält ein Implantat?

Nach unserer Erfahrung 30 Jahre und mehr.

Welche anderen Probleme lassen sich mit Implantaten perfekt lösen?

Frontzahnlücken, fehlende Seitenzähne, Brücken, Zahnlosigkeit im Ober- und Unterkiefer. Die Lebensqualität auf Implantatbasis ist an kein Alter gebunden.

Vollkeramik

Warum Vollkeramik?

Vollkeramik ist nicht nur traumhaft schön, sondern auch haltbar für eine kleine „Ewigkeit“. Dazu kommt die Abriebfestigkeit, Verfärbungsicherheit und die biologische Verträglichkeit. Unangenehme Kälte- und Hitzeübertragungen treten bei Vollkeramik nicht auf. Mit den strahlenden weißen Keramikzähnen verbindet man positive Eigenschaften wie Lebensfreude und Vitalität.

Verblendschalen

Was sind Verblendschalen?

Sehr dünne, feine Keramikschalen (Veneers), die mit speziellen transparenten, nahezu unbegrenzt haltbaren Klebstoffen befestigt werden.

Wozu Verblendschalen?

Lücken zwischen den Frontzähnen, Fehlstellungen, Verfärbungen oder abgebrochene Zahnkanten lassen sich mit Verblendschalen ideal korrigieren.

Welche Vorteile bieten Verblendschalen gegenüber Kronen?

Von der Zahnsubstanz muss für die Verblendschalen nur äußerst wenig für die Befestigung abgeschliffen werden. Viel weniger als bei einer Krone. Die natürliche Lichtwirkung, das perfekte naturgetreue Nachempfinden kleinster Feinheiten in Form, Farbe und Struktur machen Verblendschalen zur ästhetischen Lösung schlechthin.

Zahnfüllungen

Welche Zahnfüllungen sind ideal?

Zahnfüllungen (Inlays) auf Keramikbasis erfüllen höchste ästhetische Anforderungen. Sie unterscheiden sich vom Zahn so gut wie nicht. Auch die Wärmeleitfähigkeit ist ideal und entspricht dem Zahnschmelz. Individuelle Fertigung durch anspruchsvolle Schichttechnik oder moderne Press- und CAD/CAM Hightech garantieren Sicherheit.

Wie haltbar sind Vollkeramik-Füllungen?

Moderne Vollkeramiksysteme zeichnen sich durch hohe langlebige Dauerbeanspruchbarkeit aus.

Kronen / Brücken

Gibt es Maßstäbe?

Wer Zähne ersetzen muss, für den gibt es ideale Lösungen, die das Zusammenspiel von Zähnen, Zahnfleisch und Gesicht in den ursprünglichen Zustand versetzen. Wir achten penibel auf die kleinsten Feinheiten von Form, Farbe und Struktur bei der Gestaltung der Zähne. Für Kronen und selbst für weitgespannte Brücken setzt Vollkeramik hier neue Maßstäbe. Im ästhetischen Bereich, aber auch im biologischen. Vollkeramik für Kronen und Brücken ist farbbeständig und widerstandsfähig, dazu kommt die geringe Wärmeleitfähigkeit, die den Zahnnerv schont.

Sportschutz

Was ist Sportschutz?

Ein individueller Sportschutz schützt Zähne wirkungsvoll vor Verletzungen bei Kontaktsportarten und Freizeitaktivitäten, wie z.B. Skaten oder Fahrradfahren. Ausgeschlagene Zähne sind gerade bei Jugendlichen eine oft unterschätzte Gefahr im täglichen Schul- und Freizeitsport.

Behindert ein Sportschutz?

Dieser individuell angefertigte Sportschutz stört weder beim Atmen noch beim Sprechen.

Internet-Sprechstunde

Sie können uns natürlich auch über die Telefon-Sprechstunde erreichen.

Telefon: 0511 - 80 700 - 0


(c) 2018 - Hannover Dental-Labor Kroely - Datenschutz - Dentallabor in Hannover